ALM e.V. stellt Daniel Schaffer als neuen Verbands-Geschäftsführer vor

Datum: 28.09.2022

Zum 1. Dezember übernimmt Daniel Schaffer die Geschäftsführung des Interessenverbands der akkreditierten medizinischen Labore in Deutschland - ALM e.V. Auch die amedes-Gruppe gehört dem Verband an und stellt mit CEO Wolf Frederic Kupatt ein Vorstandsmitglied. Der studierte Politikwissenschaftler Schaffer verfügt über langjährige Erfahrungen in der politischen Kommunikation und der Interessensvertretung im Gesundheitswesen. „Der ALM e.V. genießt in der Fachöffentlichkeit einen guten Ruf. Diesen gilt es nun weiter zu fördern und dazu zu nutzen, die Labormedizin noch besser zu positionieren: In der ärztlichen Selbstverwaltung, gegenüber Kostenträgern und in der Gesundheitspolitik, aber auch regional in den Bundesländern. Regulatorische Herausforderungen, wie etwa in den Bereichen Vergütung, Qualitätssicherung oder Digitalisierung, werden wir als Verband aktiv mitgestalten. Ich freue mich gemeinsam mit dem Team des ALM e.V. die Positionen des fachärztlichen Berufsverbandes zu stärken“, so der 36-jährige Schaffer. „Wir freuen uns sehr, Herrn Schaffer für das Team gewonnen zu haben“, ergänzt Dr. Michael Müller, 1. Vorstandsvorsitzender des ALM e.V.Die komplette Pressemitteilung des ALM e.V. inklusive eines Rückblicks auf die Arbeit der vergangenen Monate lesen Sie HIER.