Labore bewältigen erneut starken Anstieg der Testanforderung

Datum: 25.01.2022

Pressemitteilung des ALM e.V. (Akkreditierte Labore der Medizin)Auch in Woche drei des neuen Jahres reißen die Rekordzahlen der Labore nicht ab: 2.406.869 PCR-Untersuchungen wurden in KW03 durchgeführt (23% mehr als in der Vorwoche), die Positivrate liegt bei 32,6% und die Auslastung der Labore wird im bundesweiten Durchschnitt mit 95% angegeben. Für Akkreditierte Labore in der Medizin Vorstand Michael Müller sind nicht zuletzt diese Zahlen Grund dafür, konkrete Rahmenbedingungen für die politisch bereits beschlossene Priorisierung von PCR-Tests einzufordern. Es gehe jetzt um eine unmittelbare Umsetzung, um in der aktuellen Pandemiewelle noch Wirkung entfalten zu können. Kritik an deutschen Laboren wegen im internationalen Vergleich geringeren Testkapazitäten wiesen gleich mehrere Verantwortliche des @ALM mit stichhaltigen Argumenten zurück. Lesen Sie HIER die aktuelle Pressemitteilung des Akkreditierte Labore in der Medizin e.V. dazu.